Alle Beiträge von Webmaster

1. Wochenversammlung

Die neue Skisaison beginnt und wir starten wieder mit den Wochenversammlungen.
Zur 1. Wochenversammlung gibts wieder ein Ripperlessen beim Norbert in Schön.

Wann: Samstag, den 08.12
Beginn: 19:00 Uhr

Ausserdem ist auch zum Start der Wochenversammlungen die Anmeldung zur 1. Trainingsfahrt möglich.

Lauf Ass aus Linden weit vorn beim New York Marathon

Andi Oberberger (45) vom WSV Patersdorf erfüllte sich einen sportlichen Lebenstraum – 42,195 Kilometer in etwas mehr als drei Stunden gerannt

 

n der regionalen Läuferszene ist der 45-jährige Andi Oberberger aus Linden eine feste Größe, weil er bei verschiedenen Events nicht nur in seiner Altersklasse Spitzenplätze belegt und kürzlich beim Berlin-Marathon mit einer Zeit unter drei Stunden weit im Vorderfeld landete und seine Zeit vom Hamburg-Marathon um zehn Minuten gesteigert hat. Mit insgesamt 2800 Trainingskilometern alleine in diesem Jahr legte er einen stabilen Grundstock und holte sich bei kürzeren Wettkämpfen auch die notwendige Tempohärte für seinen großen Läufertraum: den Start beim New-York-Marathon. Lauf Ass aus Linden weit vorn beim New York Marathon weiterlesen

Die Loipe wartet jetzt nur mehr auf den Schnee

Ein Dutzend WSV-Helfer beseitigten störenden Jungwuchs und gefährliche Äste in Schön/Zottling

Es ist gehört schon seit Jahrzehnten zum Jahresprogramm des Wintersportvereines, dass sich die Freunde der Langlaufloipe in Schön/Zottling/Himmelwies im Spätherbst treffen, um die Trasse für den bevorstehenden Winter herzurichten. Besonders die durch den Wald führenden Wegestrecken sind anfällig für den Jungwuchs von Ahorn, Weiden, Birken, Holunder und Haselnuss, die in einer Wachstumsperiode bis zu einem Meter hoch werden können und durch ihre Elastizität auch nicht mit der Traktorschleppe eingeebnet werden können. In diesem Jahr konnte wenigsten auf größere Fällaktionen verzichtet werden, so dass die Helfer großteils mit Handwerkzeug wie Astscheren und –zangen sowie zwei Kettensägen ausreichend ausgerüstet waren und in einer zweistündigen Gemeinschaftsaktion bei idealer Witterung die Loipe wintertauglich herrichteten. Spartenleiter Matthias Fuchs dankte den Helfern und den Grundstückseigentümern Schroll, Schweizer und Hecht sowie der Familie Hans und Andreas Kraus, die wieder ihren Traktor zur Verfügung gestellt hatten.