Skigymnastik startet am kommenden Montag

Sie gehört zum festen Saisonablauf, die Skigymnastik des WSV Patersdorf. Gestartet wird am kommenden Montag, den 15.Oktober, ab 16:00 Uhr in der Mehrzweckhalle in Patersdorf. Bis Weihnachten sollen ganz gezielt die notwendigen Fähigkeiten und Fertigkeiten spielerisch und gezielt eingeübt werden, um den Körper für den Skiwinter vorzubereiten. Der Verein weist darauf hin, dass aus versicherungsrechtlichen
Gründen eine Mitgliedschaft notwendig ist.
Einteilung der Trainingsgruppen nach Altersgruppen:

Einteilung der verschiedenen Trainingsgruppen
16:00 Uhr - 17:00 UhrKinder ca 4-7 Jahre
17:00 Uhr - 18:00 UhrKinder ca 8-11 Jahre
18:00 Uhr - 19:00 UhrJugendliche ca 12-15 Jahre
19:00 Uhr - 20:00 UhrErwachsene

Neues Gipfelkreuz am Spitzberg wird eingeweiht

Am Samstag den 13. Oktober um 17:00 Uhr findet die Einweihung des neuen Gipfelkreuzes auf dem Spitzberg durch Pfarrer Tobias Magerl im Rahmen eines Berggottesdienstes statt.
Das Kreuz wurde in einer eindrucksvollen Aktion von den beiden großen Sportvereine der Gemeinde, der Spvgg Patersdorf und der Wintersportverein Patersdorf am Samstag, den 22.
September gemeinsam aufgestellt. Damit wollten die beiden Vereine nicht nur ein Glaubenszeichen setzen, so wollten damit auch der tollen Bergregion um den Naturlehrpfad
mit einer weiteren Attraktion bereichern und ein deutliches Zeichen des Zusammenhalten innerhalb der beiden Vereine setzen. Auf diese Botschaft setzen insbesondere die beiden Vorsitzenden (Marco Fenzl für die Spvgg und Heinz Achatz für den WSV) großen Wert.
Die beiden Vorsitzenden bitten deshalb auch die Vereinsmitglieder ihrer Vereine, aber auch die Gesamtbevölkerung zu dieser sicherlich wieder denkwürdigen Einweihungsfeierlichkeit für kommenden Samstag zum Spitzberg zu kommen. Treffpunkt für alle Teilnehmer ist gg. 16.15 Uhr die WSV-Hütte, wo es dann in einer gemeinsamen Wanderung zum Spitzberg geht.
Im Anschluss an die Einweihungsfeierlichkeit ist ein gemütliches Beisammensein im Berggasthof Zottling vorgesehen.

Rekordbeteiligung und Kaiserwetter

170 Läufer sind bei den Crosslaufmeisterschaften in Patersdorf an den Start gegangen – darunter auch 11 Sportler mit Handicap

Eine seit Jahren nicht mehr erreichte Rekordbeteiligung von fast 170 Läufer fanden sich in Patersdorf auf dem Sportgelände bei der Grundschule Patersdorf ein, um bei den seit 29 Jahren vom die Kreisjugendring ausgeschriebenen Crosslaufmeisterschaften teilzunehmen. Die Schirmherrin, Landrätin Rita Röhrl, dankte bei der Siegerehrung neben dem Kreisjugendring insbesondere dem ausrichtenden WSV Patersdorf, der sich mit den vielen Helfern alle Mühe gab, um den aus allen Winkel des Kreis Regens kommenden Läufern ein würdevolles Ambiente zu bieten.  Rekordbeteiligung und Kaiserwetter weiterlesen

Infos zur Landkreis Crosslauf Meisterschaft

Hiermit möchten wir euch einen Überblick bieten über den Start und Zielbereich und die Parkmöglichkeiten.
Auch für die Zuschauer ist bestens gesorgt

Der Start- und Zielbereich ist auf dem Schulsportplatz gegenüber dem Feuerwehrhaus in Patersdorf in der Schulstraße in der Karte mit einem roten Läufer markiert.
Parkmöglichkeit 1 ist in der Wiese gegenüber dem Schulsportplatz und Parkmöglichkeit 2 am Ortseingang gegenüber der Sparkasse. 
Die Parkflächen sind in der Karte mit einem grünen P markiert.

 

Nachrichten und Aktuelles