Archiv der Kategorie: Nordisch

Nachrichten aus der Welt des Langlaufs

Helferaufruf IBU Biathlon Cup

Das OK Bayerischer Wald organisiert bereits seit Jahren im Hohenzollern Skistadion am Arbersee hochkarätige, internationale Sportveranstaltungen.
Veranstaltungen dieser Größe sind nur durch die Hilfe zahlreicher ehrenamtlicher Helfer möglich

Am 08.-09. Februar findet der IBU Cup am Arbersee statt.

Wenn jemand bei diesem Sportereignis als Helfer dabei sein möchte, sollte sich bitte melden bei Elisabeth Unnasch unter helfer@ok-bayerischer-wald.de

Loipenpflege

Die Loipe muss vor dem Winter wieder ein wenig freigeschnitten werden. Zu diesem Arbeitseinsatz treffen wir uns am Freitag, den 09.11 um 13:00 Uhr bei der WSV Hütte.

Falls vorhanden, bitte Astscheren und Astsägen selber mitbringen.
Dauer des Arbeitseinsatzes ca. 2 Stunden. Anschließend gibts eine Brotzeit.

Loipe für den Winter ausgeschnitten

 Die Freunde der Langlaufloipe in Schön/Zottling/Himmelwies waren wie nahezu in jedem Herbst wieder gefordert, um die Trasse wintertauglich zu schneiden. Schnell wachsende Hölzer wie Haselnuss, Birke, Holunder und Weiden verhindern eine gefahrlose Loipenführung mit bis zu einem Meter langen Jungtrieben. Außerdem musste die Beschilderung auf die jetzt aktuelle Loipenführung angepasst werden. Dazu stellte Landwirt Johann Kraus seine Zugmaschine zur Verfügung, damit langstielige Gräser großflächig niedergewalzt werden konnten. Diese Pflege war in diesem Jahr besonders angesagt, weil der Wintersportverein mit der Grundschule Patersdorf eine Sportarbeitsgemeinschaft für Langlauf gegründet hat und dafür eine hindernisfreie Loipe Grundvoraussetzung ist. Helfer des Vereins fanden sich bei windigen Wetterverhältnissen mit Arbeitsgeräten ein, um in zwei Stunden ehrenamtlicher Arbeit die Mängel zu beheben. Im Bild sind: (v.l.) Alois Saller, Spartenleiter Matthias Fuchs, Karl Hagengruber, Thomas Achatz, Sepp Moser und Mario Suchomel. Fuchs bedankte sich bei den Männern für ihr zuverlässiges Engagement und hob besonders die Mithilfe des 83-jährigen Karl Hagengruber und des 73-jährigen Alois Saller heraus. Im Namen des Vereins lud er die Renovierungsmannschaft zu einer Brotzeit ein. 

Loipenpflege

Auch in diesem Jahr sind Pflegearbeiten an der Loipe im Langlaufzentrum Schön/Zottling notwendig. In einem kleinen Arbeitseinsatz sind die in die Trasse wuchernden Sträucher zu kürzen. Dazu muss die Beschilderung renoviert sowie auf neue Streckenführung umgestellt werden. Als Termin ist Samstag, 28. Oktober, ab 13 Uhr vorgesehen. Treffpunkt ist die WSV-Hütte in Schön. Alle Freunde der Langlaufloipe sind eingeladen, in einem etwa zweistündigen Einsatz die weitum beliebte Einrichtung wieder wintertauglich zu machen. Als Arbeitsgeräte wären Motorsägen und Astscheren zum Kürzen hilfreich. Um die Schilder zu versetzen und/oder zu drehen, werden zudem Grabwerkzeuge und Schraubenschlüssel benötigt

Skilanglauf-Tage bei Kaiserwetter

Der Termin und die Örtlichkeit für die Skitage der Grundschule waren mit glücklichem Händchen gewählt worden von Schulleiterin Bianca Dirmaier, als sie das Angebot des WSV Patersdorf wahrnahm, mit den Kinder der 3. und 4. Klasse zwei Langlauftage im heimischen Langlaufzentrum in Schön/Zottling durchzuführen. Obwohl in den Tallagen knackige 17 Grad minus herrschten, erfreuten sich die Kinder mit den Lehrkräften und den Übungsleitern des Wintersportvereins in der Höhenlage von knapp 800 Meter bei Schön/Zottling über fast schon sommerliche und für den Skisport nahezu ideale minus 5 Grad und strahlendem Sonnenschein bei tiefblauem Himmel an beiden Tagen.
„Die Schüler sollten sich bei den Skitagen an der frischen Luft und in der freien Natur bewegen und dazu auch noch das wunderschöne Langlaufen in der tollen einheimischen Landschaft und Natur kennenlernen“, war die Grundintension der Schulleiterin für ihre Entscheidung. Dass sie dabei auch noch mit dem Wetter und dem ausrichtendem Verein einen Volltreffer landete, rundete die Skitage für die Schule rundherum ab.

Skilanglauf-Tage bei Kaiserwetter weiterlesen