Alle Beiträge von Webmaster

WSV Waldläufer trotzen Wind und Wetter

Patersdorf(hf). Trotz ungemütlicher Witterung (Dauerregen und kühle Temperaturen) führte der WSV Patersdorf die Waldlauf-Vereinsmeisterschaft auf dem Rundkurs beim Sportgelände durch. Bei den Herren setzte sich der leicht favorisierte Florian Baumgartner vor Vorjahresgewinner Sepp Moser durch. Der Mädchentitel ging an Karolin Fuchs, bei den Damen lag Johanna Fuchs vorne, schnellster Jugendlicher war Sebastian Moser. Bei den Kindern markierten Bernhard Hinkofer und Verena Kauschinger die Bestzeiten. WSV Waldläufer trotzen Wind und Wetter weiterlesen

WSV Bergtour bei Kaiserwetter

Patersdorf(hf). Bei überraschendem Kaiserwetter war der Ausflug des WSV Patersdorf zur Weissenhofalm in Österreich vom 15. bis 16. September ein voller Erfolg. Noch eine Woche vor der Tour kam die Meldung des Hüttenwirts: Die Ausflugstour ist in Frage gestellt, die Hütte ist mit ein bis zwei Meter Schnee nicht erreichbar. Doch die folgenden warmen Tage ließen den Schnee schmelzen und so mussten die Patersdorfer lediglich auf den Klettersteig zur Ennskraxn verzichten.
Die 17 Teilnehmer konnten einen geselligen Abend auf der griabigen Weissenhofalmhütte verbringen. Der Sonntag mit sprichwörtlichem „Kaiserwetter“ und bester Fernsicht belohnte den Aufstieg vom Samstag und zeigte den Kraxlern des WSV wie schön die Landschaft sein kann. Mit den Panoramabildern des Hochgebirges im Gedanken, wurden auf der Heimfahrt bereits Pläne geschmiedet, welches Ziel man bei einer Trainingsfahrt im Winter zum Skifahren ansteuern könnte.


Halbmarathon mit vier Debüts und persönlichen Bestzeiten

Patersdorf(hf). Mehr als sechs Wochen hatten sie sich intensiv vorbereitet, die Langstreckenläufer des WSV Patersdorf, die sich beim Elypso-Halbmarathon in Deggendorf der Herausforderung über gut 21 Kilometer stellten.
Von den acht WSVlern hatten vier noch nie eine solche Distanz bewältigt; entsprechend nervös gingen sie an den Start. Sommerliche Temperaturen begleiteten die Läufer auf dem großen Rundkurs; „viel trinken“ lautete daher die Devise. Halbmarathon mit vier Debüts und persönlichen Bestzeiten weiterlesen

Radtour mit dem WSV

Patersdorf(hf). „Einmalig schön“, so lautete das einhellige Urteil der Teilnehmer an der Ferien-Radtour des WSV Paters-dorf. Der Verein fuhr am vergangenen Montag mit 19 Kindern, einer Reihe von Eltern und Helfern von Deggendorf über Niederalteich zum Grieshaus. Die Kinder waren bei der nicht zu anstrengenden Tour begeistert von der gemütlichen Überquerung der Donau mit der Fähre, sowie vom Toben, Fußballspielen und Rumtollen auf dem großen Spiel- und Bolzplatz beim Grieshaus. Nach einer Brotzeit und einem Eis ging es dann wieder zurück zum Ausgangspunkt nach Deggendorf.